Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Mo 24. Feb 2020, 04:31


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 16:27 
Spy in Training
Spy in Training
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 15:44
Beiträge: 517
Wohnort: Deutschland
Unser Staatsoberhaupt Horst Köhler ist heute zurück getreten! Nun ist der beste Politker unseres Landes von der Bühne getreten :(

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 17:15 
Nerd Herder
Nerd Herder

Registriert: Mo 17. Mai 2010, 17:47
Beiträge: 56
ich finde das unsinnig...
Erst wird meckert, dass es "Krieg" genannt wird und jetzt wollen Sie ihm an den Kragen, weil er den Arsch in der Hose hatte zuzugeben, dass natürlich auch wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend für Dtl.s Beteiligung an der ganzen Aktion waren...
Also wer meint es gäbe "bewaffnete Konflikte" ( oder wie auch immer das politisch korrekt jetzt heißt :shock: ) völlig ohne wirtschaftliche Beweggründe, hat meiner Meinung nach gar keine Ahnung oder will es nicht sehen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 18:12 
Spy in Training
Spy in Training
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 15:44
Beiträge: 517
Wohnort: Deutschland
seh ich genau so! da hats die presse auch ein bisschen übertrieben mit ihren berichten und unsinnigen deutungen!

Er war immer noch der Präsident der Bundesrepublik, da solle man ein bisschen Respekt haben und nicht irgend welchen Müll abdrucken, der zur hälfte Stimmt

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 19:23 
Ich finde es sehr schade das er zurückgetreten ist ! (hoffentlich kommt jetzt nicht Gesine Schwan, die mag ich nicht nicht so^^) bisher hatte er seinen Job doch sehr gut gemacht und jetzt nur wegen diesen übertriebenen Berichten zurückzutreten, unsinnig!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:35 
Super Spy
Super Spy
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 11:47
Beiträge: 1034
Wohnort: Schweiz
Deutsche Politik :D
Muss ja schrecklich sein^^ ;)

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:41 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 12:46
Beiträge: 124
Wohnort: Schweiz
Schweizer Politik ist schlimmer!

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2010, 20:42 
Super Spy
Super Spy
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 11:47
Beiträge: 1034
Wohnort: Schweiz
hansdesepp hat geschrieben:
Schweizer Politik ist schlimmer!

Bist du dir da sicher? :?: :roll:

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 10:11 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 12:46
Beiträge: 124
Wohnort: Schweiz
charah 4 ever hat geschrieben:
hansdesepp hat geschrieben:
Schweizer Politik ist schlimmer!

Bist du dir da sicher? :?: :roll:


Manchmal schon, ja. Stichwort 2007.

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 12:50 
Spy in Training
Spy in Training
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 15:44
Beiträge: 517
Wohnort: Deutschland
Gesine Schwan muss schon sehr verzweifelt sein, wenn die es nochmal versucht und wahrscheinlich genauso scheitert wie die 2 wahlen davor! In der Politik gehts im moment drunter und drüber.

Ich bewundere die schweizer politik! Die schaffen es, sich nicht in die EU einzugliedern und ihr ding auch ohne die erbsenzähler in Brüssel zu machen! Ich wünschte manchmal Deutschland würde sich davon mal ein Stück abschneiden!!!

Ich bin seit längerer Zeit schon kein freund mehr der EU.

es wird echt schwer so einen wie Horst Köhler zu finden!!

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2010, 13:13 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Mai 2010, 15:46
Beiträge: 58
Vielleicht will er wieder Bundespräsident werden, da ihn die Kritik über seinen Rücktritt aufregt ... also seine Reaktion finde ich persönlich übertrieben.

Gehört für mich auch eher zu den sympathischeren Politikern, aber Kritik muss man doch besonders als Politiker aushalten können, ob sie jetzt gerechtfertigt ist oder nicht. Auch wenn er das höchste Amt im Lande inne hat, feit ihn das nicht vor kritischen Stimmen.

Wenn der Westerwave so reagiert hätte, wäre er maximal 2 Tage Außenminister gewesen (ob das jetzt so schlecht wäre sei mal dahingestellt) ;)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 12 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de