Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Mo 23. Sep 2019, 12:55


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 25 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 6. Okt 2010, 16:43 
Spy in Training
Spy in Training
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 15:44
Beiträge: 517
Wohnort: Deutschland
ich kann nur raten:
tretet Apple in die tonne! da bezahlt man für den namen, beziehungsweise die telekom zieht einen übern tisch!

Ich habe jetzt ein HTC Desire mit Android Froyo und das ist 10 mal besser als iOS 4.
das telefon hat genau soviele funktionen wie ein iphone

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 6. Okt 2010, 18:55 
Super Spy
Super Spy
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 16:19
Beiträge: 1211
Wohnort: Schweiz
recht haste apple kann man nicht brauchen nur jüngern taktik könnte man schon fast als Sekte durchgehen.

_________________
"Man kann dem Tod nicht ewig entkommen, aber man kann es dem Schweinehund sehr schwer machen."


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Fr 8. Okt 2010, 19:52 
Spy in Training
Spy in Training
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 15:44
Beiträge: 517
Wohnort: Deutschland
stimme ich dir voll und ganz zu mit dem sekten kult.

kauft von dem geld lieber apple aktien, da habt ihr mehr von.

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 14:51 
Assistant Manager
Assistant Manager
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2009, 11:17
Beiträge: 153
was für ein schwachsinn da wieder geschrieben wird :roll:

_________________
Bild

Made by Cayce


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 15:01 
Super Spy
Super Spy
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 16:19
Beiträge: 1211
Wohnort: Schweiz
willst aber nicht sagen das du einer dieser blinden Apple-Jünger bist??? der selbst einen einen Komposthaufen kaufen nur weil ein angebissener Apfel darin ist :P

_________________
"Man kann dem Tod nicht ewig entkommen, aber man kann es dem Schweinehund sehr schwer machen."


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 16:16 
Mermegil hat geschrieben:
der selbst einen einen Komposthaufen kaufen nur weil ein angebissener Apfel darin ist :P


Ich finde das ist doch schon etwas "hart". Meiner Meinung nach macht Apple Produkte welche halt Gefragt sind und intiutiv zu bedienen sind und durch die viele Werbung (welche ja einen schon erschlägt) kaufen viele diese Produkte.


Zuletzt geändert von Orion am Mi 13. Okt 2010, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 16:44 
Assistant Manager
Assistant Manager
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2009, 11:17
Beiträge: 153
ich frage mich grade wie alt ihr beiden seit.
Das man das iPhone nicht mag, da kann ja jeder seine eigene Meinung haben. Aber was Apple allgemein angeht redet ihr zwei doch erheblichen Mist...
Ich hatte nen G1 als dieser rauskam, schon ne weile her deshalb die Frage mit dem Alter ;). Dieser war mit sicherheit teuer allerdings konnte er schon Sachen die grade mit Win7 rausgekommen sind. Also hört bitte auf so einen Müll zu reden.. wer noch nie mit einem Mac gearbeitet hat sollte auch keinerlei Aussagen zu überteuert bzw unnötigt von sich geben.. danke

_________________
Bild

Made by Cayce


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 17:01 
Team
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:35
Beiträge: 1667
Wohnort: Niedersachsen
Mal ganz ehrlich, habe zwar selbst kein Iphone, möchte auch keins haben, aber dieses Forum ist bestimmt kein Ort, an dem Apple-Nutzer zu Jüngern oder dergleichen abgestempelt werden. Es bleibt nach wie vor jedem selbst überlassen, ob er Geräte von Apple oder das irgendeines anderen Herstellers kauft!

Wenn ihr es nicht mögt, bzw. zu teuer findet dann lasst es halt und kauft ein anderes.
:backtotopic:

_________________
That's the way the cookie crumbles!
Und so zerbröselt der Keks!

Bild

"The world doesn’t care what you know. What the world cares about is what you can do with what you know." Tony Wagner Zitat: Ery 31.12.12


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 18:29 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2010, 22:34
Beiträge: 947
Wohnort: SG, Schweiz
Seh ich genau so danke CaptainAwesome206.

_________________
Ich bin der Zweitnick von Ery. Bitte beachtet mich!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apple iPhone 4: Empfangsprobleme und so weiter...
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2010, 20:52 
Super Spy
Super Spy
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Sep 2009, 16:14
Beiträge: 937
Wohnort: Schweiz
aber bitte ein Forum ist doch da um solche Sachen auszudiskutiren.
Zuerst einmal ich bin eher auf der Seite der Apple-Hasser(eigentlich nur IpHONE), vielleicht weil ich eifersüchtig bin?
Bezüglich den Apple-Produkten, denke ich das sie praktisch immer ausgezeichnete Qualität besitzen. Die Bedienung erfolgt intuitiv, für Anwender ohne technischem Know-How ein ausgezeichnetes Produkt, da man wenig verändern und "zerstören" kann(Jailbreak ausgeschlossen). Und meistens gibt es bei diesen "anspruchslosen"(nicht im Bereich an den die aufschreienden denken) Benutzer keine Probleme in der Anwendung.

Dagegen sind die Konkurrenzprodukt meisten auf einem offenen Betriebssystem gebaut und es kann sehr viel angepasst werden und auf die "kleinsten" individuellen Wünsche angepasst werden, was auch die Störungsanfälligkeit erhöhen wird.

Ich denke das jeder selber wissen muss für was er das Multimedia-Gadet benötigt und entsprechend auswählen. Wenn jemand einfach etwas will das funktionieren soll, ohne "vertiefte" Kenntnisse ins Betriebssystem oder sonst irgendwas von diesem Kram zu haben, sollte auch das Geld, was es ihm wert ist, in die Hand nehmen. Jedoch finde ich es ein bisschen krass wie viele Mitläufer es bei diesen Apple-Produkten gibt und blindlings mit dem Strom schwimmen.
Wenn ihr jedoch nicht die Benutzerumgebung, mit welcher es vom Band rollt, akzeptieren wollt, Anpassungen vornehmen wollt, welche praktisch nicht zensiert werden und ihr Eure Umgebung schaffen wollt würde ich euch raten auf ein offenes Betriebssystem zu wechseln. Nebenei ist es durch das ehemalige und andauernde Microsoft-Monopol meist nicht möglich auf die andere Seite zu wechseln. :laptop: <-- und wieder einmal ein MacBook-Fan


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 25 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de