Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Mi 16. Okt 2019, 08:58


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 36 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2010, 20:51 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jan 2010, 03:20
Beiträge: 139
Wohnort: Bielefeld
Na ihr,
was mich interessieren würde ist:

Ob ihr Bücher liest? Wenn ja welches habt ihr zu letzt gelesen? Würdet ihr es empfehlen?
Und was euch sonst noch alles dazu einfällt :-)


_________________________________________

Ich selber liebe es Bücher zu lesen. Ich habe mir vor 4 Stunden von Nicholas Sparks - Das Leuchten der Stille gekauft und habe es sofort angefangen zu lesen und vor 10 Minuten habe ich alle 397 Seiten beendet :-) Ich kann es nur empfehlen, es ist ein unglaubliches Buch. Die Verfilmung kommt glaube ich in 2 Monaten raus.

Bücher die ich noch empfehlen kann:

Nicholas Sparks - Wie ein einziger Tag [Den Film haben bestimmt schon viele geguckt.Ist wirklich unglaublich]
Anna McPartlin - Weil du bei mir bist
Die Biss Reihe natürlich! [Viel viel besser als die Filme]
Bernhard Schlink - Der Vorleser [Die Verfilmung war mit Kate Winslet]



So dann seit ihr mal dran, bin wirklich gespannt was so kommt :-)

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2010, 21:11 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Mär 2010, 11:09
Beiträge: 1506
Wohnort: Deutschland
Erstmal JA ich lese und zwar gerne nur leider momentan nicht mehr ganz soviel wie früher*g*.

Bücher die ich für unbedingt empfehlenswert halte:

1. Faust-Der Tragödie erster Teil von Goethe

- Ich liebe es einfach. Ich hab das Buch bestimmt schon dreißig Mal gelesen und die Gründgen Inszenierung bestimmt genauso oft gesehen.

2. Für jede Lösung ein Problem von Kerstin Gier

- Schöner Frauenroman, der als leichte Kost zwischendurch wunderbar geeignet ist. Wie auch all ihre anderen Werke, unheimlich erfrischend, ehrlich und hat mir in der Bahn das ein oder andere Schmunzeln auf die Lippen gezaubert.

3. Urlaub mit Papa von Dora Heldt

- Hatte ich mit im Urlaub und ich bin gestorben vor lachen...also beinah. Jeder der gerne mal seinen Vater erschlagen würde, weil er alles besser weiß, sich überall einmischt und ihn trotzdem lieb hat wird das Buch lieben.

4. Bones to Ashes von Kathie Reichs

- Die Bücher rund um Temperance Brennan, ziehen mich alle immer wieder in ihren Bann. Ich kann nicht beurteilen, ob das bei der Übersetzung genauso ist aber im Orginal unbedingt lesenswert auch wenn die langen anthropologischen Erklärungen mittendrinn ab und an etwas verwirrend sind.

5. The Trouble with Valentines Day von ???

Herrlich direkt geschriebener Roman, in sehr gut zu verstehendem Englisch geschrieben.

6. The Gun Seller von Hugh Laurie (jaa der House Darsteller)

Genial! Wer den englischen Humor kennt und mag wird dieses Buch lieben. Der erste Satz klingt mir immer noch im Ohr "Imagine you have to break someones arm." Ungewöhnlicher Einstieg aber ich fands wirklich sehr gut...

So die anderen Fallen mir gerade nicht so schnell ein aber ich werde xdie Liste erweitern^^

_________________
Music is the cup which holds the wine of silence. ~Robert Fripp

"Ich bin auch mal wieder ONLINE^^"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2010, 14:12 
Assistant Manager
Assistant Manager
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Dez 2009, 07:18
Beiträge: 240
Ich habe zuletzt Dave Shugarts "Die Wahrheit über das verlorene Symbol" gelesen und vorher natürlich Dan Browns "Das Verlorene Symbol"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2010, 23:39 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Mär 2010, 18:46
Beiträge: 119
Wohnort: Germany
Für sehr empfehlenswert halte ich die Bücherreihe von Simon Beckett, da wären z.B.:

- 1. Die Chemie des Todes
- 2. Kalte Asche (glaube ich :D)
- 3. Leichenblässe

..die Bücherreihe dreht sich um den Anthropologen David Hunter ;) Ist echt fesselnd :thumpup2:
Und ich bin natürlich auch ein Fan der Biss-Reihe und stimme absolut zu das die Bücher besser sind als die Filme ;) Besonders der 2. Teil ist spannender geschrieben als verfilmt ^^

_________________


Oh, snap. That's an angel :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2010, 11:52 
Greenshirt
Greenshirt
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jan 2010, 23:49
Beiträge: 40
Claire-Prudence hat geschrieben:
6. The Gun Seller von Hugh Laurie (jaa der House Darsteller)

Genial! Wer den englischen Humor kennt und mag wird dieses Buch lieben. Der erste Satz klingt mir immer noch im Ohr "Imagine you have to break someones arm." Ungewöhnlicher Einstieg aber ich fands wirklich sehr gut...


Ganz großes Kino
selten so viel gelacht bei einem Buch

Ansonsten viel John Grisham und Agatha Christie, ein paar intelligentere Bücher in der Schulzeit ;) und natürlich die NerdAbteilung LotR und Harry Potter

In letzter Zeit studiumbedingt leider immer weniger und wenn, dann meistens "MustRead"-Bücher, wie jetzt zum Beispiel The Lost Symbol von Dan Brown

_________________
Musikjunkie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Mo 12. Jul 2010, 16:06 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Mär 2010, 11:09
Beiträge: 1506
Wohnort: Deutschland
So ich habe in letzter Zeit in einige andere Bücher hineingeschnuppert und möchte mich zu denen auch kurz äußern.

1. Buddenbrocks -Thomas Mann

In der Schulzeit hab ich mich erfolgreich drum gedrückt es zu lesen, aber jetzt nachdem ich es freiwillig getan habe mit einigen Pausen dazwischen muss ich sagen es ist besser als gedacht, wenn man sich ersteinmal auf die Langatmigkeit einlässt.

2. "Temperance Brennan" Reihe - Kathy Reichs

Nun hab ich endlich alle bisher erschienen Bücher gelesen und finde sie wird von Buch zu Buch wirklich besser. Das einzige was mir wirklich schwer fällt ist mich mit meinem Kopfkino während des Lesens bei "Andrew Ryan" daran zu halten ihn so aussehen zu lassen wie Reichs ihn beschreibt...bei mir wird er doch immer wieder zu Booth^^.

3. The Lost Years of Merlin - T.A. Barron

UNbeschreiblich schöne Geschichte über den jungen Merlin. Sehr detailverliebt und trotz einordnung in die Kategorie "Jugendbücher" auch für Erwachsene durchaus lesens- und empfehlenswert!

4. Sherlock Holmes vs. Jack the Ripper - Ellery Queen

Eines der Bücher aus der DuMont Kriminalbibliothek und einfach genial geschrieben. Eines der wenigen Bücher die mir das einschlafen wirklcih schwer gemacht haben. Aber man wird wirklich in die Geschichte rund um den mysteriösen Ripper so hineingezogen, dass es einen selbst an warmen Tagen noch fröstelt.

_________________
Music is the cup which holds the wine of silence. ~Robert Fripp

"Ich bin auch mal wieder ONLINE^^"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 22:53 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 14:03
Beiträge: 67
Wohnort: Türkei
In letzter Zeit habe ich die Eragon und Bartimäus Trios gelesen und ich fand sie eigentlich ganz gut.Illuminati ist auch sehr empfehlenswert.

PS: Das beste Buch allerzeiten ist aber noch LotR Special Edition ;)

_________________
.....Live by the creed.....
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 23:00 
Greta
Greta
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jun 2010, 22:03
Beiträge: 719
Wohnort: In Castle
Momentan les ich die Warcraft Reihe

Davor habe ich "Der Gedankenleser" von Jürgen Domian gelesen, was sehr interessant war. An manchen Stellen war's echt krank

_________________
Bild
"This is like a curse, this is like a blessin'
But I'm back for seconds, It's an obsession"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 23:01 
Super Spy
Super Spy
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 16:19
Beiträge: 1211
Wohnort: Schweiz
hmm das letzte buch war HdR 3 davor band 1+2 :)

mom lese ich Dr.Who echt witzig :D

_________________
"Man kann dem Tod nicht ewig entkommen, aber man kann es dem Schweinehund sehr schwer machen."


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um Bücher
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 23:02 
Nerd Herder
Nerd Herder
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 14:03
Beiträge: 67
Wohnort: Türkei
Ist die Warcraft Reihe gut? Also ich habe alle Warcraft Spiele gespielt und würde gern auch die Bücher lesen wenn sie gut sind. Doctor Who gibts als Buch??? :D Wusste ich nicht.

_________________
.....Live by the creed.....
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 36 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de